Home Landesvorstand Allgemeines Ziele und Aufgaben Veranstaltungen Kontakt Ortsgruppen B bis G Ortsgruppe H bis L Kreisgruppe Hzgt_Lauenburg Ortsgruppen N bis P Ortsgruppen R bis S Aufgelöste Ortsgruppen

Pommersche Landsmannschaft - Landesgruppe Schleswig-Holstein e.V. - Sitz Kiel

Allgemeines


Gliederung und Mitgliedschaft


Die Landesgruppe Schleswig-Holstein der Pommerschen Landsmannschaft gliedert sich in:


  • Ortsgruppen


  • Kreisgruppen


  • Heimatgruppen


  • Familien- und Traditionsverbände


  • Einzelmitglieder


Zur Geschichte der Landesgruppe


Die Landesgruppe wurde im Jahre 1949 gegründet, ein näheres Datum steht nicht fest.

Von der Gründung an leitete der Bürgermeister a.D. Ernst Kröning aus Kiel den Landesverband

Schleswig-Holstein. Zunächst befand sich die Geschäftsstelle in Kiel.

1996 fand der Umzug der Geschäftstelle nach Rendsburg ins Haus der Verbände statt.

Folgende 1. Vorsitzende waren mit der Führung  der Landesgruppe ehrenamtlich betraut:


 Von 1952 bis 1968

 Dr. Kohs (verstorben)

 Von 1968 bis 1980

 Dr. Cnotka (verstorben)

 Von 1980 bis 1999

 Manfred Vollack (verstorben)

 Von 1999 bis 2010

 Willi Rohrschneider (verstorben)


 Von 2012

Horst Born

Veranstaltungen der Landesgruppe - genaue Termine siehe „Veranstaltungen“


Jahresvertreterversammlung.

Seit 2001 findet diese Veranstaltung im Pommerzentrum in Lübeck-Travemünde statt.


Kultur- und Frauentagungen, mit wechselnden Tagungsorten und Themen.

 

Heimatpolitische Tagung mit wechselnden Tagungsorten und Themen.


Seit dem 6. Juni 1998  » Den Pommerschen Preußentag « 

Diese Veranstaltung findet immer am 6. Juni im Pommernzentrum in Lübeck-Travemünde statt.


Ein Seminar zur Pommerschen Geschichte in Zusammenarbeit mit dem Bundeskulturreferenten im Pommernzentrum Lübeck-Travemünde, mit bundesweiter Bedeutung.


Organisation und Durchführung von Studienfahrten nach Hinterpommern.


 

Pommersche Landsmannschaft -Landesgruppe Schleswig-Holstein e.V. - Sitz Kiel